Computeralgebra in Lehre, Ausbildung und Weiterbildung

Vortrag und Lehrmittelausstellung des Math-College Hannover auf Schloß Thurnau (in der Nähe von Bayreuth) vom 26. April bis zum 28. April 2000.

Thema des Vortrages: Die Nutzung von Computeralgebrasystemen im Mathematikunterricht der Sekundarstufe I.
Unter den Computerwerkzeugen, die im Mathematikunterricht der Sekundarstufe I genutzt werden können, kommt den CAS eine besondere Rolle zu. Wie ist die Beziehung der CAS-Nutzung zu den Stoffbereichen, insbesondere zur Schulalgebra? Inwieweit ist die durch CAS repräsentierter Algebra kompatibel zur Schulalgebra? Welche Möglichkeiten bieten sich, CAS in den Mathematikunterricht zu integrieren?

Social-Media-Buttons: